Aktuelles

SCD - Supply Chain Design

 Projekttitel: Gestaltung und Bewertung von Lieferketten zur Herstellung von großskaligen Produkten (SCD)  
 Laufzeit: 1. Oktober 2011 – 30. September 2013
   
Das Ziel des Forschungsprojekts SCD ist die Entwicklung einer Methode zur Bewertung unterschiedlicher Gestaltungsvarianten einer Lieferkette in Bezug auf die Logistikleistung und die Logistikkosten. Dies geschieht in dem Projekt exemplarisch am Beispiel von Windenergieanlagen.

Die entwickelte Methode soll Entscheidungen über Standorte und deren Wertschöpfungsverteilung ermöglichen.  Aufbauend auf Grundmodellen für Lieferketten von XXL-Produkten soll bewertet werden, welche Auswirkungen Standortentscheidungen in Bezug auf Montagestandorte und Montageumfang sowie die Beschaffung von Komponenten in Bezug auf Logistikleistung und -kosten besitzen.

Damit unterstützt die Methode das strategisch ausgerichtete Supply Chain Design. Dieses trifft wichtige Festlegungen bereits in der Gestaltungsphase einer Lieferkette und stellt somit eine wesentliche Grundlage für ein effizientes Supply Chain Management dar.